Therapie & Beratung

Therapie

Die meisten Menschen haben irgendwann einmal belastende oder traumatisierende Ereignisse erlebt, die eine gesunde Entwicklung gestört oder verhindert hat. Solche Belastungen können auch vererbt werden, wie die Epigenetik beweist. Das bedeutet, dass viele Menschen, und zwar insbesondere diejenigen, die von struktureller Benachteiligung betroffen sind, die sich über Jahrzehnte durch ihr Familiensystem ziehen, sensibel auf Macht und Unterdrückungsmechanismen reagieren.
Nicht alle Menschen reagieren gleich, bei einigen sitzen die Wunden tiefer und wirken schmerzhafter, als bei anderen. Tiefe traumatische Ereignisse brauchen einerseits Stabilität und neue Lösungsansätze im Außen, welche von unterstützenden Menschen und einer Solidargemeinschaft gefördert werden kann, und andererseits tiefe Heilung im Innen. Bei beidem unterstützt die systemische Therapie. Therapie begleitet den Heilungsprozess.
Oft reichen einige Sitzungen, um das innere System soweit zu stabilisieren, dass das Leben wieder Freude macht.

Beratung

Systemische Beratung werden meist von Privatpersonen in Anspruch genommen. Häufig geht es um Unklarheiten den eigene Lebensweg oder die eigene Position zu sich und anderen betreffend. Von beruflichen Themen über Erziehung bis zu Partnerschaft und Sexualität ist alles denkbar. Wir beraten bei Familienkonflikten oder unterstützen bei strukturellen Schwierigkeiten durch komplexe Settings wie z.B. Patchwork-Familien. Regenbogen- und Ein Eltern Familien profitieren ebenfalls von unserer Beratung.
Für Paare geht es neben der Beziehungsarbeit und Erziehungsthemen häufig auch um Themen rund um eine glückliche und erfreuliche Sexualität.
Besonders gern bieten wir Paaren eine Anlaufstelle, die den Mut aufbringen, gesellschaftliche Machtstrukturen, die sich in ihre Beziehung einschleichen, zu entlarven und aufzulösen.

Pubertät

Ich habe bereits eine Vielzahl an Projekten für Jugendliche konzipiert und umgesetzt, zum Teil als landesweite Projekte über mehrere Jahre, zum Teil in Form von Kurzprojekten mit einigen Workshops.
In der Arbeit mit Jugendlichen setze ich den Schwerpunkt immer auf die gesunden Ressourcen. Kinder tragen aus Liebe zu den Eltern oft zu viel. Wenn Jugendliche rebellieren und sich abgrenzen, ist das gesund und richtig. Ich biete innerfamiliäre Vermittlung, wenn es zu Schwierigkeiten zwischen eigenen Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen und den Erwartungen von Eltern/Gesellschaft/Normen/Traditionen/Wertvorstellungen kommt. Wenn Jugendliche Probleme haben, kann ich oft in wenigen Stunden zu einer Beruhigung der Gesamtsituation beitragen.
Jugendliche, die nach Gewalterfahrung (auch sexualisierter) wieder einen guten Platz im eigenen Körper finden wollen, für einen Weg in Eigenmacht und Selbstbestimmung, lassen sich erfahrungsgemäß ebenfalls gern von mir coachen und auf dem Weg in die Heilung unterstützen.