Familien, Paare, Jugendliche

Paare und Familen

In Ihrer systemischen Praxis bietet Susan Bagdach die Arbeit mit Paaren- und Familiensystemen an. Sie berät bei Familienkonflikten oder unterstützt bei komplexen Settings wie Patchwork- oder Regenbogen-Familien.
Für Paare geht es neben der Beziehungsarbeit und Erziehungsthemen häufig auch um Themen rund um eine glückliche und erfreuliche Sexualität.

Bagdach biete besonders gern auch binationalen Paaren eine Anlaufstelle.

Susan Bagdach kooperiert seit einiger Zeit auch beruflich mit ihrem Ehemann, dem Coach Anno Lauten. So kann eine Paar- oder Familienberatung auch mit beiden gebucht werden. Viele Paare oder Familien wünschen sich den Blick von zwei verschiedenen Menschen auf das System und freuen sich, über die Sicht von Mann* und Frau*. Im Team nutzen Anno Lauten und Susan Bagdach die Methode des reflecting Teams. Die Beiden tauschen sich bei dieser Methode vor den Ohren der KlientInnen über das Wahrgenommene aus.

 

Jugendliche

Susan Bagdach hat bereits eine Vielzahl an Projekten für Jugendliche konzipiert und umgesetzt, zum Teil als landesweite Projekte über mehrere Jahre, zum Teil in Form von Kurzprojekten mit einigen Workshops.

In der Arbeit mit Jugendlichen setzt sie den Schwerpunkt immer auf die gesunden Ressourcen. Kinder tragen aus Liebe zu den Eltern oft zu viel. Wenn Jugendliche rebellieren und sich abgrenzen, ist das gesund und richtig. Susan Bagdach vermittelt, wenn es zu Schwierigkeiten zwischen eigenen Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen und den Erwartungen von Eltern/Gesellschaft/Normen/Traditionen/Wertvorstellungen kommt zwischen Eltern und Kindern. Wenn Jugendliche aus der Bahn geraten, kann die Therapeutin oft in wenigen Stunden zu einer Beruhigung der Gesamtsituation beitragen.

Jugendliche, die nach Gewalterfahrung (auch sexualisierter) wieder einen guten Platz im eigenen Körper finden wollen, für einen Weg in Eigenmacht und Selbstbestimmung, lassen sich von Susan Bagdach gern coachen und auf dem Weg in die Heilung unterstützen.